AGUAPAN

Peru ist das Zentrum wunderbarer einheimischer Kartoffelsorten. Die lokalen Bauern haben ihre umfassende Sammlung an verschiedenen Sorten über Generationen hinweg erhalten. Leider leben viele dieser Bauern und ihre Familien in Armut und haben nur begrenzt Zugang zu grundlegenden Gesundheits- und Bildungseinrichtungen. Um das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen dieser Kleinbauern zu fördern und sie für die Erhaltung der einzigartigen landwirtschaftlichen Vielfalt zu entschädigen, hat HZPC in eine neue Initiative investiert: „AGUAPAN“.

Nutzenverteilung

Am 10. Juli gründete eine Unterstützungsgruppe aus verschiedenen peruanischen Organisationen die Vereinigung AGUAPAN (Asociación de Guardianes de Papa Native del Centro de Peru) für die sogenannten „Custodian Farmers“ aus den Anden. Die kleine, praxisorientierte Initiative zur Nutzenverteilung wird von HZPC gesponsert. Die Leitung hat das Internationale Kartoffelzentrum (CIP) inne. Hauptziel dieser Initiative ist die Unterstützung der Bauern und ihrer Familien bei der Erhaltung der genetischen Vielfalt der Kartoffelsorten im Herzen ihres Herkunftsgebiets.

 

Investitionen

Derzeit wirken 43 Familien aus fünf verschiedenen Regionen Zentralperus als Mitglieder an AGUAPAN mit. Gemeinsam bauen sie rund 1000 einzigartige Sorten an. Sie kamen zur ersten Mitgliederversammlung am 10. Juli zusammen und trafen Entscheidungen bezüglich Gestaltung, Management, Name und rechtlicher Aspekte (u. a. Satzung) sowie zur Verwendung der Anfangsfinanzierung, die HZPC zur Verfügung gestellt hat. Man beschloss, dass die Mittel gleichmäßig unter den Mitgliedern von AGUAPAN verteilt werden sollen. Anschließend können die Familien selbst entscheiden, wie sie das Geld investieren möchten, zum Beispiel in Maßnahmen zur Erhaltung der einheimischen Sorten, in die Bildung der Kinder und/oder die Gesundheitsversorgung ihrer Familie.

Jedes Mitglied muss seine Investitionen bei der nächsten Mitgliederversammlung rechtfertigen. Außerdem wurden einige Mittel zur Finanzierung der regelmäßigen Versammlungen und der Eintragung von AGUAPAN in das nationale Register zurückbehalten.

 

Zukunft

Die Mitglieder hoffen, dass der Verband ihnen beim Verkauf ihrer Kartoffeln helfen wird. HZPC wird diese Pilot-Initiative mindestens drei Jahre lang sponsern. Zudem wird HZPC diese Initiative bei verschiedenen Akteuren in der Kartoffelindustrie bekannt machen, in der Hoffnung, dass auf diese Weise weitere Initiativen zur Nutzenverteilung entstehen.